Personalpronomen und Endungen regelmäßiger Verben

Ziele:

Alle können …

  • Personalpronomen erkennen und Singular und Plural unterscheiden
  • Endungen regelmäßiger Verben (kommen, heißen, wohnen und lernen) unterscheiden
  • Reglmäßige Verben konjugieren
  • Tt, Ff, Pp, Gg

 

Wörterbingo


Planung:

Vorbereitung 

Bildkarten und Buchstabenblätter Postits,
Anlautmemory je nach Personenzahl mehrfach ausdrucken
Einstieg Festigung der Bildkarten  Übungsformen
Buchstaben Buchstaben Tt, Ff, Pp, Gg wie gewohnt einführen und üben

Personal-

pronomen

Die Personalpronomen kennen lernen, dabei Singular und Plural gegenüberstellen und differnzieren lernen.
regelmäßige Verben Endungen der regelmäßigen Verben kennen lernen und anhand der bekannten Verben wohnen, heißen, kommen und lernen konjugieren.

Übungen zu Personalpronomen

Verben

Zuerst mit ich - du und er/sie/es - sie/Sie üben.

AB ich heiße, ich komme, ich wohne, ich lerne auseinander schneiden. Die Lernenden müssen die Sätze wieder zusammensetzen (nur mit einem Verb beginnen).

Eintrag Sicherung der Konjugation (mit Endungen in Farbe) im Schreibheft
Üben Wörterbingo: Jeder bekommt ein Bingofeld mit einer Auswahl von 20 Wörtern, die Lehrperson liest Wörter vor und wer zuerst 5 in einer Reihe hat, ruft "Bingo".
Ehrenamtliche Anlautmemory,  Postits mit den bekannten Buchstaben, Dialoge mit "du" und "Sie" festigen, Silbenteppich: Die Silben lesen, diktieren, draufzeigen (zuerst der Reihe nach und dann durcheinander), zwei Silben hintereinander lesen lassen; Silbenbingo


Silbenlesen

Beim Silbenlesen können die Lernenden die Bilder zusammensetzen, wenn es passt, dann können sie selbstständig die neuen Wörter mit den Silben und Artikeln "erschließen". Die fett gedruckte Silbe ist die betonte Silbe. 

 

Silbenlesen Nomen